//Dark Night of The Soul | Album + Ausstellung

Soeben habe ich den Rundgang durch “The Dark Night of the Soul” entdeckt: in dem Projekt treffen Musik von Danger Mouse, Sparklehorse und die Bildwelten von David Lynsch zusammen.

Das Album mit weiteren eingeladenen Musikern – The Flaming Lips, Gruff Rhys, Jason Lytle, Julian Casablancas, Black Francis, Iggy Pop, David Lynch, James Mercer, Nina Persson, Suzanne Vega and Vic Chestnutt – ist nun endlich erschienen und hier kann es angehört werden. Einer meiner Favorites: Iggy Pop | Pain

In N.Y.C.  gibt es begleitend eine Ausstellung in der auf Fotografie spezialisierten Morrison Hotel Gallery in der Bowery.

Tragischerweise haben Vic Chestnut (1964-2009) und Mark Linkous a.k.a. Sparklehorse (1962-2010) vor kurzem den Freitod gewählt.