Auguste Lumière | Filmpionier vor 150 Jahren geboren

Infografic Ausguste LumièreVor 150 Jahren wurde Auguste Lumière (* 19.Okt 1862) geboren und sein Name “Licht” scheint wie eine Vorbestimmung seines späteren Schaffens: gemeinsam mit seinem Bruder Louis ( * 5. Oktober 1864) war er ein  erfolgreiche Fotograf und Hersteller von Fotoplatten, bevor beide 1892 mit dem  Filmemachen begannen.

Die Brüder entwickelten den Cinematographen, jenes Gerät das das Vorführen von Filmen ermöglichte, für das sie 1895 das Patent erhielten.

Am 28.Dezember 1895 fand im Grand Café in Paris vor 33 Zuschauern die erste öffentliche Vorführung von  10 Kurzfilmen statt, darunter “La Sortie de l’Usine Lumière à Lyon  (1895)”, der die ArbeiterInnen beim Verlassen der Lumière Fabrikhalle zeigt.

 

Heute ist die Fabrikhalle zum Kinosaal ausgebaut, in den das Institut Lumière regelmäßig zu Veranstaltungen einlädt.

www.institut-lumiere.org
www.facebook.com/institutlumiere.institutlumiere